Fototechnisch ging der Tag gestern so schön zu Ende und der heutige hat auch eigentlich gar nicht so schlecht begonnen, aber jetzt eben, kaum 10 Minuten nachdem wir wieder zur Tür rein waren, hat es hier aus Eimern geschüttet.
Als hätte nicht nur jemand den Stöpsel im Speicherbecken am Kraftwerk in Herdecke gezogen, sondern auch oben im Himmel. Und offenbar war es nicht nur in Herdecke ein mächtiger – 50 Tonnen – Stöpsel. Die Wassermassen, die da gerade von oben gekommen sind, müssen definitiv auch bislang von einem Stöpsel der größeren Kategorie gehalten worden sein.

Leute, ich bin schon wieder so müde. Auch heute Morgen, das war die reine Quälerei. Um 5 Uhr war ich mal wach und hätte wohl da am besten aufstehen sollen, aber um 5 Uhr?!?! Nee, nee, also das geht wirklich nicht. Ich bin dann irgendwann wieder eingeschlafen und um 8.30 war ich dann wie im Tiefschlaf. Mit aller Kraft habe ich es geschafft mich bis 9 Uhr aus dem Bett zu kriegen und habe mich 0,0 motiviert in die Sportklamotte geschossen um dann mit richtig großer Lust – NICHT – loszulaufen. Ich hatte die Hoffnung, es würde mich wach machen, den Kreislauf ankurbeln. Nope – hat nicht geklappt. Im Gegenteil, ich hatte unterwegs teilweise das Gefühl ich schlafe immer noch, also so richtig da war ich nicht. Crazy. Nützt ja nix, durchgezogen habe ich es trotzdem. Irgendwie.
Auch jetzt, ich bin platt und könnte rein theoretisch ins Bett gehen … Nein, mache ich nicht.

Vielleicht ist das jetzt auch das Fress-Koma. Wir haben heute nämlich sehr leckere, gar nicht fettige, Reibekuchen mit Lachs bekommen. Und irgendwie hatten wir beide so großen Hunger, dass wir in kurzer Zeit zu viel gegessen haben. Sowas macht ja dann auch immer schlapp.
Aber ich habe das Gefühl da steckt das Wetter dahinter. Eben war es ja wieder sehr gut. Wir sind zu Fuß zum Essen und auch wieder zurück. In strahlendem Sonnenschein inkl. aufgeregtem Empfangskomitee auf vier Beinen, dass im Sauseschritt in Timos Arme gelaufen kam ?
Aber wie gesagt, wir waren kaum zurück, da hat da oben jemand das Badewasser ausgelassen. Da muss man auch nicht nach Sonnenschein fragen – der war weit weg ?

Corona – da gibt es ja aus Übersee auch wieder mal was Neues. Die haben das ja da voll im Griff und die neuen Infektionszahlen von fast 50.000 an einem Tag sind ja nur entstanden, weil so viel getestet wurde. Kurz: Alles paletti.
Trotzdem wurde aber jetzt der komplette Vorrat eines Medikaments aufgekauft, das angeblich gegen Corona helfen soll. Hmm – wozu denn? Ist denen das Desinfektionsmittel ausgegangen – weil, das könnte ja, oral verabreicht, helfen. Oder die hören endlich mal auf ihr Staatsoberhaupt und stoppen die vielen Tests, sonst bekommt man die Zahlen doch nie in den Griff! Aber Hauptsache erstmal alles haben und nicht an andere betroffene Länder denken. Wieso auch? Make America Great Again! Was haben die auch mit den anderen zu tun <IRONIE OFF>

Aus meinem Gesicht gibt es nicht viel Neues. Die Schwellung scheint weg, es spannt minimal und an manchen Stellen schuppt sich die Haut – ich vermute mal alte – etwas ab, könnten aber auch Krusten sein. Alles in allem aber halb so wild.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.